Die Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Onlinehändler sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass Streitigkeiten zwischen Onlinehändler und Onlinekäufernicht mehr zwingend vor einem Gericht ausgestritten werden, sondern dies auch über eine Online Plattform geschehen kann und zwar zum Zwecke der gütlichen Einigung (OS Plattform).

Die Online-Streitbeilegungsplattform (OS Plattform) ist eine interaktive Website, die eine zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer darstellt, die aus online Rechtsgeschäften entstandene Straitigkeiten außergerichtlich beilegen möchte. Die OS-Plattform bietet allgemeine Informationen über die außergerichtliche Beilegung die aus Onlineverträgen entstandene Streitigkeiten entstanden sind, beilegen möchte.

Die OS-PLattform wurde von der Europäischen kommision entwickelt und durch diese auch betrieben.

Die Plattform weist folgende Funktionen auf:

-Elektronisches Beschwerdeformular

- Unterrichtung des Beschwerdegegners über die Beschwerde

- kostenlose Bereitstellung eines elektronischen Fallbearbeitungsinstrumentes

- Informationen und statistische Daten